Juli 2022

So17jul(jul 17)0:00So14aug(aug 14)0:00Kunstausstellung - Gabi Socha0:00 - (August 14) 0:00 Forstmanns

Information

Vernissage 17.07.2022, 17:00 Uhr

 

VITA 

Geb. 10.12.1951

70er Jahre: Studium an der PH Köln

Fächer Kunst und Sport

Kunst: Prof. Wiegershausen, Kunsthochschule Köln, Prof. Köster, PH und Kunsthochschule Köln

Lehramt am Bochumer Goethe Gymnasium

Zus. freischaffende Kunst

 

Ausstellungen:

1989 Kunstverein KoWoBo Bochum

1990 „Mensch und Material“ Kunsthaus Pinx Bochum

1990 Galerie 202 Bochum

1990 Autorengalerie München

1990 Kultur- Sportzentrum Hamm

1991 Galerie Balance Bochum

1991 Autorengalerie München

1992 Galerie Haus Herbede Witten

1993 Altes Rathaus Meinerzhagen

1994 Fine art Constantin Bochum

1995 St. Elisabeth Krankenhaus Blankenstein

1996 Galerie Artificio Witten

1996 St. Elisabeth Krankenhaus Blankenstein

1996 Treffpunkt Eickel, Wanne- Eickel

1997 Kult Düsseldorf

1998 Galerie Art und Grafik Wuppertal

1998 Galerie Homeo Artic Waltrop

1998 Ambiente Hildesheim

In den 1990er Jahren war Gabi Socha zusätzlich Illustratorin der  Zeitschrift RUHRWORT.

 

Ebenso zeichnete sie nach medizinisch-endoskopischen virtuellen Abbildungen.

Die von ihr erstellten zeichnerischen Umsetzungen mit speziell konzentrierter Schraffur und Schattierung erleichterten Medizinstudenten durch eine bessere, plastischere Dreidimensionalität den Einblick auf die inneren Organe und machten somit für sie die medizinischen Eingriffe verständlicher.

https://www.gabisocha.de

Uhrzeit

Juli 17 (Sonntag) 0:00 - August 14 (Sonntag) 0:00

Location

Forstmanns

Menü
X
X