Februar 2020

Fr07feb(feb 7)15:00Di30jun(jun 30)18:00Ausstellung
Dagmar Seth Hahne
(Februar 7) 15:00 - (Juni 30) 18:00 Forstmanns

Information

VON ROT UMSPIELT

Die Farbe ROT emotionalisiert, erstens die Künstlerin und vielleicht auch Sie als Betrachter. Dagmar Seth´s Bilder wollen/sollen Gefühle und Emotionen wecken.

Freude und Ringen mit und um das Bild herum sind ihre Leidenschaften. Bei der Entstehung schaut sie genau hin, tritt oft lange zurück, geht dabei ihren Gedanken nach und malt weiter – Schicht um Schicht. Es geschieht etwas und sukzessive entwickelt sich das Exponat. Farbe und Form fügen sich zusammen, es kann kühl oder warm sein. Der Blick auf das Bild entscheidet den weiteren Weg. In den folgenden Tagen entsteht das, was sie innerlich gefühlt und sich vorgestellt hat. Die Abstraktion beinhaltet auch Gegenständliches und jeder Betrachter findet seine eigene Interpretation und wird vielleicht auf eine Reise mitgenommen.

Vita

  • Kunstausbildung seit 2009 bei Frank Burkamp in der Kunsthalle Atelier Burkamp, Welterbe Zeche Zollverein, Essen
  • Freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt Ölmalerei
  • Ausstellungen in Düsseldorf, Koblenz, Berlin, Hattingen, Essen
  • Lebt in Hattingen

Kontaktdaten:

dagmar-hahne@t-online.de

0172 3835498

 

Uhrzeit

Februar 7 (Freitag) 15:00 - Juni 30 (Dienstag) 18:00

Location

Forstmanns

Menü
X
X